CosyCot

Warum ist Wärme so wichtig für den Säugling?

Der Wechsel in die kühlere Umgebung des Kreißsaals während der Geburt bewirkt eine gewissse Temperaturinstabilität des Säuglings. Studien haben ergeben, dass jeder gravierende Körpertemperaturabfall des Babys das Sterblichkeitsrisiko erhöht.

Unmittelbar nach der Geburt

  • Ein neugeborenes Baby verliert Körperwärme viermal so schnell wie ein Erwachsener.
  • Ein neugeborenes Baby verliert seine Körperwärme durch Strahlungs- und Konvektionsverlust an die kühlere Umgebung, durch Verdampfungsverlust über die Haut und durch Wärmeüberleitung an kühlere Oberflächen.
  • Die Temperatur eines Reifgeborenen kann innerhalb von 30 Minuten um 1 bis 2 °C fallen.

Die Folgen von Kältestress

  • Eine rasche Abkühlung führt zu Kältestress und kann den Stoffwechsel sowie den Sauerstoffverbrauch des Babys erhöhen und unter Umständen zur Hypoxie führen.
  • Die Auswirkungen von Kältestress können reduziert werden, indem die Temperaturstabilität des Babys unmittelbar nach der Geburt mit sicherer, leistungsstarker und kontrollierbarer Strahlungswärme wiederhergestellt wird.

Erfahren Sie mehr -> PDF-Katalog